FAQ – Häufig gestellte Fragen

Sie sind neu in der Gemeinde oder als Tourist/Besucher unterwegs. Willkommen!

Anfahrt
Der Standort der Kirche ist der Kirchplatz (allerdings gibt es keine Hausnummer für die Kirche). Alternativ kann im Navigationsgerät die Adresse Billrothstraße 1 oder Billrothstraße 20 in 18528 Bergen auf Rügen eingegeben werden.
Barrierefreiheit

Die Kirche hat keinen Barrierefreien Eingang. Allerdings stehen klappbare Aluminium-Schienen zur Verfügung. Das Gemeindehaus ist Barrierefrei über den Hofeingang zu erreichen. Das Pastorat ist auch Barrierefrei zu erreichen.

Ehrenamt – Ich habe Bock drauf!

Sie wollen sich in einem Projekt oder einem Ehrenamt der Kirchengemeinde engagieren? Gern!

Fragen Sie die Pastorin, die Kirchengemeinderats-Mitglieder, die Hauptamtlichen Mitarbeiter der Gemeinde.

Ehrenamt gesucht? Tafel mit Angeboten für das Ehrenamt in der Gemeinde.
Ehrenamt gesucht?

FSJ – Ist das möglich?

Nein. Leider fehlen uns die finanziellen Mittel, welche die Einsatzstelle aufbringen muss.

Gottesdienstformen

Pro Monat feiern wir in der Regel zwei liturgische Gottesdienste, einen Familiengottesdienst und einen Nachmittagsgottesdienst (in besonderer Form).

Gottesdienst – Abholdienst

Für Senioren gibt es einen Abholdienst zum Gottesdienst, im Stadtgebiet Bergen. Dafür steht ein Kleinbus zur Verfügung. Bei Abholinteresse bitte rechtzeitige Anmeldung im Gemeindebüro (z. B. Freitag bis 12 Uhr für den Gottesdienst am Sonntag).

Gottesdienst – Wer darf teilnehmen?

Der Gottesdienst ist die Sammlung der Gemeinde zur Feier mit Gott. Am Gottesdienst darf jeder teilnehmen. Den Ablauf finden Sie hier: https://kirche-bergen.de/gottesdienstablauf

Gottesdienst – Kostet es etwas?

Der Gottesdienstbesuch ist für jedermann kostenfrei. Natürlich freuen wir uns über eine Kollekte im Gottesdienst/am Ausgang. Die Hauptkollekte wird im Gottesdienst gesammelt. Die Kollektenzwecke sind zu einem großen Teil durch Landeskirche und Sprengel festgelegt. Einen weiteren Teil legt die Kirchengemeinde fest. In der Corona-Zeit sammeln wir generell am Ausgang.

https://www.nordkirche.de/ueber-uns/engagement-spenden-geld/kollekten

Gottesdienst – Was muss ich anziehen?

Spezielle Kleidungsvorschriften, wie es sie in früheren Zeiten gab, gibt es heutzutage nicht. Man darf aber auch mit seiner Kleidung ausdrücken, dass zum Bespiel der Sonntag/Feiertag ein besonderer Tag ist und trägt dann halt „Sonntagskleidung“. Natürlich muss sich niemand „verkleiden“.

Gottesdienst – Kinderprogramm

Derzeit kann kein Kindergottesdienst angeboten werden.

Icon auf Smartphone

Die Lösung finden Sie hier:

Webseite auf Startbildschirm hinzufügen – So funktioniert’s bei Android und iOS (deinhandy.de)

Kirchengemeindeseite als Icon auf iPhone
Kirchengemeindeseite als Icon auf iPhone

Kirchenöffnung

In der Zeit von Mai bis Oktober ist unsere Kirche Arbeitstäglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ausnahmen/Einschränkungen gibt es für die Vorbereitung und Durchführung von Amtshandlungen bzw. Proben/Vorbereitungen für besondere Veranstaltungen.
An den Wochenenden gibt es keine verlässlichen/festgeschriebenen Öffnungszeiten. Je nachdem, wer in der Kirche bzw. in der Nähe ist, kann die Kirche geöffnet sein. Vor und nach den Gottesdiensten gibt es ein kleines Zeitfenster zum Besuch der Kirche.

Von November bis April können Sie während der Öffnungszeiten des Gemeindebüros den Kirchenschlüssel gegen Pfand (in der Regel Personalausweis) erhalten.

Reisegruppen melden sich bitte rechtzeitig telefonisch oder per Email im Gemeindebüro an.

Parken / Parkplätze

Parkmöglichkeiten:
In der Kirchstraße gibt es wenige Parkplätze, Werktags beschränkt auf eine Stunde Parkdauer. In der oberen Billrothstraße gibt es nur Anliegerparkplätze!
Kostenloses parken ist am Rugardparkplatz bzw. in der unteren Billrothstraße möglich. Busse können nur am Rugardparkplatz parken. Auf dem Markt ist Werktags 30 Minuten Parkzeit kostenlos. Ansonsten muss Tagsüber bezahlt werden. Sonntags ist das Parken auf dem Markt kostenlos.

Parkplatz Markt
Parkplatz Markt

Umgemeindung

Für eine Umgemeindung ist das persönliche Gespräch mit der zuständigen Pastorin/dem zuständigen Pastor der aufnehmenden Gemeinde erforderlich.

Erforderliche Angaben Ihrerseits finden Sie im Formular Umgemeindung.

Wiedereintritt in die Kirche

Der Wiedereintritt in die Evangelische Kirche ist über das zuständige Pfarramt/Gemeindebüro bzw. die Wiedereintrittsstellen der Landeskirche möglich.

Die erforderlichen Angaben Ihrerseits können Sie dem Formular Wiederaufnahme entnehmen.

WLAN

In der Kirche gibt es kein freies WLAN. Im/am Gemeindehaus ist freies WLAN verfügbar (godspot).

Häufig gestellte Fragen auf der Seite der Nordkirche.