Gemeinde aktuell

Am 23. August wurde unsere Prädikantin Margit Gutowski vom Sprengel-Bischof Tilman Jeremias in das Prädikantenamt berufen und von Pröpstin Helga Ruch in die Prädikantenstelle Bergen auf Rügen eingeführt. Margit feiert mit uns, entsprechend ihrer Dienstanweisung, drei Gottesdienste im Jahr und darf das Abendmahl einsetzen.

Auf Grund der Corona-Pandemie kam es zu spürbaren Einschränkungen im Gemeindeleben.  Unter Auflagen (Personenregistrierung, Mund-Nase-Schutz, Abstandsregelung, Gesang nur mit Mundschutz) feiern wir wieder Gottesdienste/Andachten (siehe Termine).

Veranstaltungen finden wieder statt, wenn dafür eine Hygiene- und Schutzkonzept vorliegt. Alternativangebote haben wir auf der Startseite gelistet und verlinkt.

HoffnungsläutenSeit Pfingsten halten wir die Kirche werktags offen.

Der Kirchengemeinderat strebt die Teilnahme der Gemeinde an der Erprobung des Entwurfs der „Grundlinien kirchlichen Handelns bei Taufe und Abendmahl sowie bei Gottesdiensten anlässlich der Konfirmation, der Eheschließung (Trauung) und der Bestattung“ an.

Und dann müssen wir auch mal über „das liebe Geld reden“. Da keine Gottesdienste gefeiert wurden, konnte auch keine Kollekte für die Gemeinde gesammelt werden. Fröhliche Geber dürfen, wenn es ihnen möglich ist, ihre eingesparte Kollekte der Pandemie-Zeit an die Kirchengemeinde als Spende überweisen oder im Gemeindebüro einzahlen. Den Überweisungsbeleg bzw. die Quittung kann man bei der Steuerabrechnung 2020 verwenden.

Die Pastorin finden Sie auf Instagram unter: pastorin_bergen Instagram-Logo sw

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen