Gemeinde aktuell

20 Jahre Bergener Gospelchor
Am Sonntag, dem 04. Oktober feierte der Bergener Gospelchor sein 20-jähriges Bestehen mit einem Konzert im Rahmen der Interkulturellen Woche mit einem äthiopisch-deutschen Projekt (Feven Yoseh Trio, https://fevenyoseph.com/)

Feven Yoseph Trio und Bergener Gospelchor
Feven Yoseph Trio und Bergener Gospelchor (Foto: Kristin Bohn)

Die Flyer für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ liegen aus. Letzter Abgabetermin in Bergen ist Montag, der 16. November, im Gemeindehaus von 9 bis 12 Uhr.

ausgelegte Flyer

Am Sonntag, dem 27.09.2020, eröffnete Pastorin Tauscher die Ausstellung „Lebenswege – Biografien“ welche im Rahmen der Interkulturellen Woche in unserer Kirche gezeigt wurde.

Beamerbild zur Eröffnung

Bilder einer Ausstellung
Bilder einer Ausstellung
Modepuppe mit Pelzmode
Schaufensterpuppe mit Pelzmode
Bild vom Wünschebaum
Mitmachaktion im Rahmen der Interkulturellen Woche  „Wünsche für meinen Weg“

Am 23. August wurde unsere Prädikantin Margit Gutowski vom Sprengel-Bischof Tilman Jeremias in das Prädikantenamt berufen und von Pröpstin Helga Ruch in die Prädikantenstelle Bergen auf Rügen eingeführt. Margit feiert mit uns, entsprechend ihrer Dienstanweisung, drei Gottesdienste im Jahr und darf das Abendmahl einsetzen.

Unter Auflagen (Personenregistrierung, Mund-Nase-Schutz, Abstandsregelung, Gesang nur mit Mund-Nase-Schutz) feiern wir wieder Gottesdienste/Andachten (siehe Termine).

Sitzplatzmarkierung
Sitzplatzmarkierung

Veranstaltungen finden wieder statt, dafür wurden Hygiene- und Schutzkonzepte erstellt. Alternativangebote haben wir auf der Startseite gelistet und verlinkt.

Der Kirchengemeinderat strebt die Teilnahme der Gemeinde an der Erprobung des Entwurfs der Grundlinien kirchlichen Handelns bei Taufe und Abendmahl sowie bei Gottesdiensten anlässlich der Konfirmation, der Eheschließung (Trauung) und der Bestattung“ an. Mehr dazu in der Gemeindeversammlung, am 31.10.2020 nach der Andacht zum Reformationstag (14.30 Uhr), in der Kirche.

Klagemauer
Während der Corona-Pause stand die Klagemauer im Chor. Mittlerweile ist sie in die Seitenkapelle gezogen. Besucher haben die Möglichkeit ihre Klagen und Gedanken dort aufzuschreiben und in die Steine einzustecken.

Klagemauer
Klagemauer in der Seitenkapelle
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen